top of page
englischer garten weg bei schnee.jpg

Pressemitteilung zur Ablehnung der Tram durch den Englischen Garten seitens der Staatsregierung am 13. März 2024

Unsere Pressemitteilung der Initiative Englischer Garten haben wir an sämtliche Mitglieder des Stadtrats gesendet. Lesen Sie sie hier.

16790526505220624.jpeg

INITIATIVE ENGLISCHER GARTEN E.V.

Rettet den Englischen Garten:
E-Busse statt Tram!

trambahn durch garten_edited.jpg

Worum geht es?

Die Stadt München plant einen massiven Ausbau des Trambahnnetzes. Eine neue Tramlinie, die sogenannte „Nordtangente“, soll vom Elisabethplatz über die Franz-Joseph-Straße und Thiemestraße bis nach Bogenhausen verlaufen.

Der Englische Garten ist weltweit einer der größten innerstädtischen Parks, ein bedeutendes Kultur- und Gartendenkmal und ein wichtiges Naherholungsgebiet für München.Der Bau einer Tramtrasse durch den Englischen Garten würde den Charakter und die Begehbarkeit des Parks unwiederruflich zerstören.


Wir fordern E-Busse statt Tram.

GEGEN DIE TRAM DURCH UNSEREN ENGLISCHEN GARTEN

Für den Erhalt unseres Naturdenkmals.

Screenshot 2022-04-15 at 21.48.32.png
kreuzungen.png

TRAM ZERSTÖRT DEN KULTURELLEN WERT DES ENGLISCHEN GARTENS

"Da fährt doch schon ein Bus – da macht doch eine Tram keinen großen Unterschied.“  - „Doch! Eine Tram würde den Park drastisch verändern.“
Der Bau der geplanten Tramtrasse und parallel verlaufender Fahrradwege erfordert eine enorme Verbreiterung der jetzigen Busfahrstrecke. Der Waldweg Charakter würde einer breiten Trasse mit einer 30km/h schnell fahrenden Tram weichen.

TRAM ZERSTÖRT DEN CHARAKTER UND DIE NUTZBARKEIT DES ENGLISCHEN GARTEN

Die Planung mit Fahrradwegen links und rechts der Trasse würde die Begehbarkeit und das Kreuzen der jetzigen Busfahrtstrecke erschweren. Umlaufsperren würden Fußgänger zusätzlich einschränken.

straßenbreite tram neu.png

TRAM LÖST NICHT DIE VERKEHRSPROBLEME

Langfristig kann nur der geplante Ausbau des U-Bahnnetzes die Verkehrsprobleme der Stadt München lösen. Nur die U-Bahn erlaubt eine so schnelle Taktung, dass große Menschenmengen transportiert werden. Für eine "Zwischenlösung" den Englischen Garten zu zerschneiden, wäre tragisch. E-Busse erlauben flexible Mobilität, wo Tramtrasse unflexibel, platzeinnehmend und letztlich nicht zielführend sind.

AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN

Thanks for reaching out. We’ll get back to you soon.

IHRE SPENDE FÜR:

Ihre Spenden unterstützen verschiedene Aktionen zum Erhalt des Englischen Gartens, insbesondere:

  • unsere Öffentlichkeitsarbeit

  • Infomaterial 

  • juristische Beratung

--> Spendenbereich wird aktuell noch aufgebaut

WER SIND WIR?

Die Initiative Englisch Garten ist ein gemeinnütziger Verein. Er wurde 2021 von Münchner Bürgerinnen und Bürgern mit dem Ziel gegründet, den Englischen Garten zu schützen. Zweck des Vereins ist die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege, verwirklicht durch Aktivitäten zur Erhaltung des Bestands und Umfangs des Englischen Gartens als lebensnotwendiges Erholungsgebiet.

kreuzung im englischen garten_edited.png

MÖCHTEN SIE UNS ETWAS FRAGEN?

IMPRESSUM

Initiative Englischer Garten e.V.

initiative.englischer.garten@gmail.com


Stollbergstr. 11

80539 München


Vertreten durch: Yacine Coco, Tatjana Kraljic-Muth, Peter Stiel


0177 738 44 89


Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: München
Registernummer: VR 209421

Presserechtlich Verantwortlicher für den redaktionellen Inhalt: Dr. Peter Stiel

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Learn More
bottom of page